Seite wählen
Für die offizielle ERLEBNIS RHEIN-Vorstellung in der Kölner Kunstkirche Sankt Peter hätte Hans Lurweg dem Essener  Klartext Verlag niemand Berufeneren als Ansgar Wallenhorst empfehlen können. Der Ratinger Kantor und Orgelvirtuose improvisiert sich mehrmals jährlich um den halben Erdball. Er ist einer der gefragtesten Sachverständigen und Virtuosen für zeitgenössische Orgelmusik weltweit.
Für sieben Fotografien aus Hans Lurwegs Bildband fand er geradezu magische Töne über das Leben am und mit dem großen Fluss.
Derart respektabel ist wohl selten ein Bildband quasi am Originalschauplatz auf den Buchmarkt geschickt worden. Das fand denn auch Klartext-Geschäftsführer Claus-Dieter Grabner schicht „großartig“. ERLEBNIS RHEIN-Autor Hans Lurweg dankte Sankt Peter-Kantor Dominik Susteck für dessen Kooperation, Ansgar Wallenhorst von den Ratinger Orgelwelten für die bewegenden Klänge zu seinen Bildern und allen Buchvorstellungsgästen für deren zugewandte Begleitung in die neue Buchautorenschaft. (Fotos: Frank Vinken)